LUKAS DISARÒ

SELBSTSTÄNDIGER RECHTSANWALT in Kooperation mit NORTHCOTE.RECHT


 ARBEITSRECHT FÜR ARBEITGEBER


 DIGITALISIERUNG UND ARBEITSRECHT


 DATENSCHUTZRECHT


 PROZESSFÜHRUNG IN Z.B. WIRTSCHAFTSSTREITIGKEITEN, ARBEITSRECHTSSTREITIGKEITEN


 VERTRAGSRECHT IM ARBEITSRECHT WIE Z.B. BETRIEBSVEREINBARUNGEN, DIENSTVERTRÄGE, PENSIONSREGELUNGEN



Mag. Lukas Disarò ist selbstständiger Rechtsanwalt und berät Unternehmen in Fragen des Arbeitsrechts, insbesondere in den folgenden Bereichen

vertragliche Gestaltung von Dienstverträgen, Betriebsvereinbarungen und unternehmensinternen Richtlinien

Arbeitsrecht im Zusammenhang mit Industrie 4.0
Crowdwork
Arbeitnehmer-Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle
Arbeitsrecht für Start-Ups
Vertretung vor Behörden und Gerichten
Geltendmachung/Abwehr von Schadenersatz- und Gewährleistungsansprüchen für/gegen Unternehmen
Betreuung von Unternehmen bei unternehmensinternen Untersuchungen

Aufgrund der regelmäßigen Beratung von Unternehmen im Bereich des Arbeitsrechts in Zusammenhang mit dem Thema Industrie 4.0 schreibt Lukas Disarò momentan am arbeitsrechtlichen Teil des Praxishandbuch Industrie 4.0, das voraussichtlich im Frühjahr 2018 erscheinen wird.


ARBEITSSPRACHEN Deutsch, Englisch


 ARBEITSERFAHRUNG & AUSBILDUNG

Seit 2017 selbständiger Rechtsanwalt, Northcote.Recht;

2017 Jarolim Flitsch Rechtsanwälte GmbH, Rechtsanwalt in den Bereichen Arbeitsrecht und Litigation;
2016 – 2017 Jarolim Flitsch Rechtsanwälte GmbH, Rechtsanwaltsanwärter in den Bereichen Arbeitsrecht und Litigation;
2013 – 2016 WOLF THEISS Rechtsanwälte GmbH & Co KG, Rechtsanwaltsanwärter im Bereich Arbeitsrecht;
2012 – 2013 BLS Rechtsanwälte Boller Langhammer Schubert GmbH, Rechtsanwaltsanwärter in den Bereichen Vertrags- und Schadenersatzrecht, Gesellschaftsrecht sowie Prozessrecht;
2011 – 2012 Rechtspraktikant: Handelsgericht Wien, Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt, Bezirksgericht Liesing;
2006 – 2010 Rechtsanwaltskanzlei Dr. Posch, 6020 Innsbruck, juristischer Mitarbeiter;

Ausbildung im In- und Ausland

2005 – 2011 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Innsbruck
Abschluss mit Magister iuris; Diplomarbeitsthema: „Die Informationspflichten des Unternehmers bei Vertragsabschlüssen im Internet unter Berücksichtigung der Rechtslage in Italien“

Zusatzqualifikationen

10/2010 – 01/2011 ELSA Moot Court für Zivilrecht, Innsbruck

BREAKING NEWS

© Fotolia/Elnur

Zur Fürsorge verpflichtet

Gastbeitrag von Lukas Disaro in der Wiener Zeitung: Ein Mobbingverbot…

KONTAKT

E-Mail: l.disaro@northcote.at
Telefon: +43 1 715 11 15
Fax: +43 1 715 11 15 – 55

PUBLIKATIONEN ♦ PRESSE

_MG_4840

Uber-Geschäftsmodell in Österreich in Gefahr

Lukas Disaro im Wirtschaftsstandard Das EuGH-Urteil zum Vermittlungsdienst…
images (1)

Datenschutz als Chance für Start-ups

Lukas Disaro in der Wiener Zeitung / EU-Datenschutz-Grundverordnung Datenschutz…
pressecom_500x30020110329153154_1392127046628181

#metoo: Damit der Arbeitsplatz nicht zu Hollywood wird

Arbeitsrecht. Unternehmer sind gefordert – allerdings nicht…
                                                IMPRESSUM